YogaTherapie

Der Ganzheitliche Weg zur Gesundheit

Die Ayuryoga Therapie ist ein therapeutischer Weg, ein individuell abgestimmtes Konzept, welches moderne medizinische Wissenschaft mit traditioneller indischer Philosophie des Yoga nach Patanjali vereint. Durch gezielte Körperübungen, Atemtechniken und abgestimmten Meditationen finden wir zu einem körperlichen und mentalen Wohlbefinden, welches uns ermöglicht wieder mit mehr Gesundheit, Freude und Leichtigkeit dem Leben zu begegnen.
Die Lehren des Yoga helfen uns unter anderem unsere „Vrittis“, die mentalen Muster in uns zu durchbrechen und diese neu zu programmieren. Sie lassen uns unsere „Kleshas“, die Ursachen des Leidens in unserem Leben erkennen und überwinden und uns in „Vibhuti Pada“, der ganzheitlichen Loslösung zu üben. So finden wir uns schliesslich in „Kaivalya Pada“, der absoluten Befreiung und in reinem Bewusstsein wieder um in Selbsterkenntnis, Selbstliebe und Selbstbestimmung zu leben.
In der Ayuryoga Therapie werden alle Ebenen des Menschen betrachtet. So findet unser Geist mehr Ruhe, Klarheit und Ausrichtung und unser Körper mehr Stabilität, Kraft und Aufrichtung. Durch die liebevolle, achtsame und kompetente Begleitung in der Yogatherapie können viele Ursachen für körperliches sowie seelisches Leiden erkannt und in einen Heilungsprozess gebracht werden. Es gibt niemanden, der Sie heilen kann - ausser Sie selbst und ihre angeborenen Selbstheilungskräfte. Ihre Gesundheit ist kein Zufall, sondern eine achtsam und aufrichtig gewählte Entscheidung.
"Jene Intelligenz, die uns das Leben schenkt, die unser Essen verdaut, die unser Herz am Schlagen und unser vegetatives Nervensystem am Laufen hält - ist der beste Heiler der Welt. Wir brauchen nur eins zu tun: Uns ihm nicht in den Weg stellen." - Dr. Joe Dispenza
Durch die Anpassungsfähigkeit der Yogatherapie ist diese Form der Eigenarbeit ein Konzept, mit dem jeder Mensch, unabhängig von seinem körperlichen wie auch emotionalen Zustand arbeiten kann. Für diese Form der Therapie brauchen Sie auch keinerlei Erfahrung mit Yoga oder anderen Therapieformen. Die Yogatherapie holt Sie genau dort ab, wo Sie gerade stehen.
In einer gemeinsamen Yogatherapiestunde finden wir nach einer ausführlichen Anamnese Ihr persönliches Ziel und definieren anhand Ihrer körperlichen, mentalen und seelischen Gegebenheiten und Ihren Möglichkeiten im Alltag ein individuell abgestimmtes Übungsprogramm für Sie, welches Sie Schritt für Schritt aus dem Schmerz ins Herz bringen wird. Hier steht nicht der Yoga im Vordergrund, sondern Sie als Ganzes.

Weitere Informationen

Anwendungsgebiete

• Frauenthemen wie: Menstruationsbeschwerden / unerfüllter Kinderwunsch / Schwangerschaftsbegleitung / Geburtsvorbereitung / Rückbildung
• Strukturelle Probleme wie Rücken-, Nacken- Knie- und Hüftbeschwerden
• Beckenschiefstand
• Skoliose
• Bandscheibenvorfall
• Kopfschmerzen / Migräne
• Muskel- und Gelenkschmerzen
• Verspannungen
• Störungen der Verdauung und Ausscheidung
• Asthma
• Herzprobleme / hoher Blutdruck
• Stresszustände / Panikattacken
• Unruhe / Schlaflosigkeit
• Depression und Erschöpfung (Burnout)
• Erweiterung des ganzheitlichen Bewusstseins / spirituelle Entfaltung

Kosten

Eine Yogatherapiesitzung geht ca. 60 Minuten und kostest CHF 85.00

Termine

Nach Vereinbarung. Wenn Sie noch nicht ganz sicher sind, ob Sie die Yogatherapie auf Ihrem Weg zur ganzheitlichen Gesundheit begleiten soll, haben Sie die Möglichkeit sich in einem kostenfreien telefonischen Vorgespräch ein umfassenderes Bild zu machen.

Therapieort

GlücksWerk

Bremgarterstrasse 11

8967 Widen

Anmeldung

www.stephanie-brix.com

stephanie.brix@gmx.ch

079 826 57 36